Sinn und Unsinn der variablen Vergütung

Grundsätzliche Überlegungen, wichtigste Erkenntnisse aus der Praxis und top-aktuelle Empfehlungen

Die variable Vergütung ist zweifelsohne weit verbreitet, denn sie trägt dazu bei, Mitarbeitende zu motivieren, ihre Leistungsbereitschaft zu erhöhen und nicht zuletzt auch, sie an das Unternehmen zu binden. Allerdings gelingt dies nur, wenn die variable Vergütung gekonnt sinnvoll gestaltet und eingesetzt wird. Bloss, was heisst das in der Praxis ganz konkret? Welche Überlegungen sind in diesem Kontext relevant und worauf ist speziell zu achten?

Der Einsatz eines sinnvollen variablen Vergütungsmodells und die Entscheidung darüber, welche Arten der variablen Vergütung dabei verwendet werden sollen, setzt voraus, dass grundsätzliche Überlegungen wirtschaftlicher, sozioökonomischer, psychologischer und politischer Dimensionen bekannt sind.

Des Weiteren versteht sich von selbst, dass die verschiedenen Kategorien der variablen Vergütung und ihre jeweiligen Auswirkungen auf das Verhalten von Mitarbeitenden und damit auch auf den wirtschaftlichen Erfolg einer Unternehmung bekannt sind. Zudem ist es zentral, bei der Gestaltung und Einführung einer sinnvollen variablen Vergütung stets die Vor- und Nachteile der einzelnen Vergütungskomponenten abzuwägen und regelmässig einen Marktvergleich durchzuführen.

Erst unter diesen Voraussetzungen ist es möglich, die variable Vergütung sowohl für das Unternehmen als auch für Mitarbeitende wirklich sinnvoll und zielführend zu gestalten.

Wie dies in der Praxis konkret umgesetzt werden kann, wird in einem übersichtlichen und sehr nützlichen, kürzlich publizierten Fachartikel von Urs Klingler erläutert. Darin werden ausserdem nicht nur direkt aus der Praxis stammende, wichtige und top-aktuelle Erkenntnisse zur variablen Vergütung präsentiert, sondern auch äusserst wertvolle Empfehlungen formuliert.

Möchten auch Sie mehr zu diesem Thema erfahren?

Gerne stellen wir Ihnen diesen im Newsletter «Lohn & Sozialversicherungen» erschienenen Fachbeitrag hier als Download zur Verfügung.
Hier können Sie den in «personalSCHWEIZ» publizierten Beitrag downloaden.

Wünschen Sie eine professionelle Überprüfung der variablen Vergütung und der Lohnbestandteile in Ihrem Unternehmen oder eine diesbezügliche Beratung?  – Nehmen Sie noch heute mit uns Kontakt auf, wir freuen uns darauf, Ihre Fragen zu beantworten und Sie kompetent zu beraten!

T +41 44 542 26 42
info@klinglerconsultants.ch