Moderne Kadervorsorge mit einer 1e-Lösung

Bieten Sie Ihren Mitarbeitenden eine Wahlmöglichkeit in Bezug auf die inviduelle Anlagestrategie in der überobligatorischen Vorsorge und lassen Sie sie von attraktiven Steuervorteilen profitieren.

Im Bereich der Kadervorsorge weist die 2. Säule interessante Gestaltungsmöglichkeiten auf, denn seit einigen Jahren ergeben sich bei der betrieblichen Vorsorge neue Optionen anhand der sogenannten 1e-Pläne. Diese bieten den Versicherten auf Kaderstufe attraktive Freiheiten zum individuellen Vermögensaufbau und reduzieren gleichzeitig die Bilanzrisiken des Unternehmens. Wir unterstützen Firmen dabei, ihren spezifischen Handlungsspielraum im überobligatorischen Bereich zu ermitteln, daraus mögliche Handlungsvarianten abzuleiten und die idealen Provider zu identifizieren. Auf der Basis dieser Analysen erhält das Management eine robuste Grundlage, um die Grundsatzentscheidungen zu treffen und allfällige Vor- und Nachteile einer 1e-Einführung mit dem Verwaltungsrat diskutieren zu können.

Eine gut aufgesetzte 1e-Lösung bietet markante Vorteile für die Firma wie auch die Arbeitnehmenden:

  • Aus Arbeitgebersicht bieten 1e-Lösungen Schutz vor Unterdeckung im überobligatorischen Teil und entsprechend wird der Rückstellungsbedarf unter IAS 19 erheblich reduziert.
  • Für Arbeitnehmende bieten 1e-Lösungen Schutz vor Umverteilung, weil die erzielte Rendite direkt dem entsprechenden Vorsorgevermögen zugerechnet werden kann und die Investitionspolitik kann regelmässig an die aktuelle persönliche Situation angepasst werden.

Möchten auch Sie zu den attraktiven Unternehmen gehören und die Zukunft Ihres Unternehmens sowie Ihrer Mitarbeitenden mit einer modernen 1e-Vorsorge-Lösung optimieren?

Gerne beantworten wir Ihre diesbezüglichen Fragen und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Kontaktperson

Profilbild Urs Klingler

Urs Klingler

phone +41 44 542 26 44

mail urs.klingler@klinglerconsultants.ch

arrow-rightMehr Infos