Kompetenz im Compensation Committee des Verwaltungsrats im Fokus

Professionalität und Marktkenntnisse sind eine zentrale Voraussetzung zur Umsetzung der Unternehmensstrategie

Der Verwaltungsrat eines Unternehmens gibt die geschäftliche Ausrichtung vor und überprüft regelmässig den strategischen Fortschritt. Auf dieser Basis werden die jährlichen Budgets und Leistungsziele festgelegt, es wird sichergestellt, dass die Vergütungsvereinbarungen auch wirksam zur Umsetzung der Unternehmensstrategie beitragen und die jeweils erbrachte Leistung auch tatsächlich widerspiegeln.

Hierbei ist der Vergütungsausschuss (Compensation Committee) definitionsgemäss für die geeignete Gestaltung der Vergütungspolitik im gesamten Unternehmen sowie für die zielführende Vergütung der Geschäftsleitung zuständig. Der Vergütungsausschuss ist sowohl für die Entwicklung und Umsetzung der allgemeinen Vergütungsgrundsätze, als auch für deren erfolgreichen Anwendung verantwortlich und unterbreitet dem Gesamtverwaltungsrat entsprechend diesbezügliche Empfehlungen.

In diesem Kontext gibt es sehr unterschiedliche Themengebiete und potenzielle Problemkreise zu beachten, zu klären und regelmässig zu überprüfen resp. bei Bedarf auch anzupassen. Im Hinblick auf eine Optimierung der Vergütungspraxis zur erfolgreichen Umsetzung der Unternehmensstrategie lohnt es sich daher, u.a. auf folgende Fragestellungen einzugehen:

  • Wie präsentiert sich die Zusammenarbeit des Verwaltungsrats mit dem Vergütungsausschuss?
  • Wie gestaltet sich die Zusammenarbeit des Vergütungsausschusses mit dem CEO, CFO, Head of HR?
  • Welches sind die genauen Aufgaben des Vergütungsausschusses und in welchem Ausmass werden diese erfüllt?
  • Wie steht es um den Jahreszyklus des Vergütungsausschusses?
  • Was ist bezüglich des Swiss Code of Best Practice und der Verordnung gegen übermässige Vergütungen bei börsenkotierten Aktiengesellschaften (VegüV) zu beachten?
  • Steht die Vergütung des Verwaltungsrats im Einklang mit der Unternehmensstrategie und mit den marktüblichen Gegebenheiten?
  • Welches sind die aktuellen Grundlagen zur Vergütung der Geschäftsleitung und des Verwaltungsrats? Welche Trends zeichnen sich ab?

Basierend auf ihrer langjährigen Erfahrung und täglichen Einblicken in die Arbeitsweise und in die Vergütungssystematik zahlreicher Unternehmen und Organisationen ganz unterschiedlicher Branchen, stellen die Vergütungsexperten von klingler consultants immer wieder fest, dass es in börsenkotierten Aktiengesellschaften sehr unterschiedliche Umsetzungspraktiken der VegüV bezüglich der Geschäftsleitungs- und Verwaltungsratsvergütung gibt. Oft herrscht Unklarheit und Unsicherheit vor.

Wenn es darum geht, Unternehmen aus vergütungspolitischer Sicht auf die Geschäftsbedürfnisse von heute und morgen ausrichten bzw. vorbereiten zu können, ist Kompetenz im Vergütungsausschuss ausschlaggebend. Einzig Professionalität und fundierte Marktkenntnisse in sämtlichen Themenbereichen der Vergütungsstrategie kombiniert mit praxis-orientiertem Know-how und Best-Practice-Fachkenntnissen führen zum nachhaltigen Erfolg!

Möchten auch Sie Sicherheit in Vergütungsfragen, sicherstellen, dass Ihre Vergütungsvereinbarungen zur Umsetzung der Unternehmensstrategie beitragen und die erbrachten Leistungen auch tatsächlich widerspiegeln?

Wünschen Sie eine professionelle Überprüfung der Vergütungssystematik, der diesbezüglichen Zusammenarbeit zwischen dem Verwaltungsrat, dem Vergütungsausschuss und der Geschäftsleitung Ihres Unternehmens, eine diesbezügliche Beratung oder ein auf die Bedürfnisse Ihres Unternehmens massgeschneidertes Vergütungsausschuss-Seminar oder Fachcoaching? – Nehmen Sie noch heute mit uns Kontakt auf, wir freuen uns darauf, Ihre Fragen zu beantworten und Sie kompetent zu beraten!

Ihre Kontaktpersonen bei klingler consultants: