Halbtagesseminare: Lohngerechtigkeit – Fair Compensation – log+insights

Aktuelle Herausforderungen, Überprüfungsoptionen, Klarheit dank nachhaltiger Vergütungsstrukturen

Lohngerechtigkeit – Fair Compensation – log+insights

Seit dem 1. Juli 2020 sind die vom Bundesrat beschlossenen Änderungen des Gleichstellungsgesetzes in der Schweiz in Kraft getreten, mit welchen Unternehmen mit mindestens 100 Arbeitnehmenden neu dazu verpflichtet sind, bis spätestens Ende Juni 2021 die erste Lohngleichheitsanalyse durchzuführen.

Doch was sind die Besonderheiten, welche zu beachten sind? Wer darf mit wem verglichen werden? Und welche Elemente der Vergütung nehmen Einfluss auf das Verständnis der Lohnfairness?

Zudem stellt sich die Frage, wie Unternehmen glaubhaft signalisieren können, dass ihre Löhne fair sind. Welche gegenwärtigen Möglichkeiten bestehen zur externen Überprüfung der Lohnfairness? Dieses Halbtagesseminar befasst sich intensiv mit den folgenden Themen:

  • Aktuelle Herausforderungen und Ursachen für beobachtete Lohndifferenzen
  • Externe Überprüfungsoptionen – ein Marktüberblick
  • Vor- und Nachteile gängiger Analysemethoden
  • Klarheit durch nachhaltige Vergütungsstrukturen

Das Halbtagesseminar richtet sich an HR-Spezialistinnen und -Spezialisten sowie HR-Fachpersonen von KMUs, von grösseren Unternehmen, von Organisationen der öffentlichen Hand oder von NPOs, welche sich mit Lohngerechtigkeit, Bewertungssystemen und der Optimierung von HR-Prozessen befassen.

Durch das Seminar führen Urs Klingler, Fritz Nobs und Samuel Link.

Weitere Informationen: Flyer zum Seminar

Das nächste Halbtagesseminar «Lohngerechtigkeit – Fair Compensation – log+insights», findet virtuell an folgendem Datum statt:

  • Mittwoch, 23. Juni 2021 von 08:30 bis 12:00 Uhr

Die Teilnahme kostet CHF 450.-.

Hier geht’s zum Anmeldeformular (oder Anmeldemaske rechts benutzen und Datumswunsch angeben).

Hier können Sie sich per E-Mail anmelden.

Bei Fragen hilft Ihnen Samuel Link gerne weiter.

Kontaktperson

Profilbild Samuel Link

Samuel Link

phone +41 44 542 26 50

mail samuel.link@klinglerconsultants.ch

arrow-rightMehr Infos